biologische Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Durch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron werden Falten und eingefallene Bereiche im Gesicht von innen aufgepolstert, die im Laufe der Zeit verloren gegangene Elastizität der Haut wird wieder aufgebaut und es wird eine bessere Durchfeuchtung der Haut erreicht.

 

Ich arbeite ausschließlich mit dem Dermafiller Etermis, bei dem es sich um ein monophasisches Gel (keine blauen Linien und Knötchenbildung als unerwünschte Nebenwirkung) mit Mannitol handelt.

 

Mannitol ist ein Radikalenfänger, der das Hyaluron gegen den oxidativen Abbau durch freie Radikale schützt, den Abbau des Hyalurons minimiert und somit zu einer langen Haltbarkeit führt.

Hyaluron ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes (nicht nur im Gesicht), dass auf Grund seiner wasserbindenden Fähigkeit als Feuchtigkeitsspender fungiert, die Bindegewebsfasern stärkt und eine Bindegewebsneubildung induziert.

Dadurch, dass es sich um ein unvernetztes und natürliches Hyaluronan bei diesem Produkt handelt, wird die Kollagensynthese angeregt. Kollagen speichert wie Hyaluron die Feuchtigkeit und fördert gleichzeitig den Wiederaufbau von Hautzellen. Desweiteren ist es für die Spannkraft und Elastizität der Haut verantwortlich.

 

Etermis ermöglicht einen sofort sichtbare Reduzierung der Falten bzw. Faltentiefe, ein frisches natürliches Aussehen, weiche Übergänge und lang anhaltende Ergebnisse (6-12 Monate)

Behandlungsmöglichkeiten:

  • Nasolabialfalte (Nase-Mundwinkel)
  • Marionettenfalte (Mundwinkel)
  • Glabellafalte (Stirn)
  • periorale Falten (Mund)
  • Lippenkontur
  • Betonung des Philtrums (Nasen-Oberlippen Rinne)
  • Anhebung der Mundwinkel
  • Gesichtskonturen
  • Ausgleich Volumenverlust (z.B. Wange, Kinn, Lippen)

 

Kosten


Die Kosten für eine Behandlung sind abhängig von der verwendeten Menge des Fillers.

Unabhängig von dem zu behandelnden Areal kostet der erste ml 279 € und jeder weitere ml 229 €.